Home » Kommentare

Kommentare

Hier können Sie uns Ihre Nachrichten zusenden:

8 Responses so far.

  1. Birgit Mikolasch sagt:

    Hallo ihr Lieben , Celine und Hubi.

    Das hast du sehr gut auf den Punkt gebracht Hubi.
    Gern wäre ich bei eurer Wiedereröffnung am Samstag dabei gewesen.
    Kann deine, eure Verärgerung gut verstehen.
    Diesen Samstag bin ich dabei mit Gudi und Marina.
    Freue mich sehr, dass ich wieder am Start seit und man in gemütlicher Atmosphäre und Runde klönen
    kann.

    Bis Samstag alles Liebe

    Biggi

  2. John sagt:

    Ein fröhliches Hallo an die Starlight-Gemeinde, ich hoffe Ihr seid bisher gesund durch die schwere Zeit gekommen.
    für die Geschäftsleitung einen extra Gruß sowie ein Dank das Ihr das Starlight trotz der schweren Zeiten am Laufen haltet. Wenn man die Politik reden hört könnte man denken die Krise sei überstanden, dem ist aber nicht so, dieses mit einem Leider versehen.
    Die Event- und Gastronomiebranche sowie zahlreiche weitere Branchen, stecken noch voll in der Krise.
    Das Ihr die Zeit der Zwangsschließung genutzt habt, um dem Starlight ein Facelifting zu verschaffen, ist großartig. Keine finanziellen Einnahmen und sogar noch investiert, mein Kompliment.
    Wir waren zur Wideröffnung am Samstag natürlich bei Euch und haben das neue Ambiente genossen.
    Das Ihr ein Verzehrgutschein im Wert von zwanzig Euro veranschlag pro Person, ist traurig jedoch aber notwendig wie jeder sich denken kann der das Publikum, welches zum großen Teil im Starlight verkehrt kennt. Du, Hubi, hast es ja schon auf den Punkt gebracht in deinem Anschreiben. Von Gästen die über den Abend zwei Kaffee oder Wasser im Wert von je dreieurofünfzig verzehren von denen kann das Starlight nicht überleben in dieser schweren Zeit.

    Da Ihr die behördliche Auflage erhalten habt lediglich fünfundsiebzig Personen Einlass zu gewähren, sind die zwanzig Euro Verzehrgutschein pro Person voll gerechtfertigt. Wir haben diese gerne bezahlt, sowie natürlich auch verzehrt und noch etwas oben drauf bezahlt.

    Soviel dazu liebe Gunda, es gibt tatsächlich Gäste, die Zahlen keinen Einlass. Der Grund dafür ist, dass diese Gäste wöchentlich zweimal das Starlight mit Freude besuchen, je Besuch dann einen Durchschnittsverzehr zwischen fünfunddreißig bis fünfzig Euro je Person aufweisen, da erübrigt sich jegliche Kritik an den Praktiken der Geschäftsleitung diesen Gästen den Einlass zu erlassen, und daran wird sich auch nichts ändern.

    Bedauerlich ist wiederum das der Mindes verzehr nun tatsächlich auf zehn Euro pro Person gesenkt wurde, sofern ich das geschriebene auf der Seite richtig vernommen habe.

    Wie man daraus erkennt, man muss nur lange genug nörgeln und es läuft, leider.

    Gruß an die Starlight-Gemeinschaft
    John

  3. Alex Wilson sagt:

    Hubi,
    Ich bin sehr dankbar dass euch grossartig einsetzt fuer ein Zukunft von Starlight. Diese Lokal ist einmalig in der Stadt fuer Tanzmusik mit ein nette Ambience. Es ist sogar ein Faktor fuer mich als Englander dass ich hier fuer ein Verbleib in Hamburg hab gewahlt!

    Alle verstehen das Gesundheitssituation und die Vorlagen durch die Behorde aufgelegt. Ich habe auch mein Gedanken um freiwillig in Kontakt mit anderen zu kommen in dieser Zeit, egal wo.

    Ich verstehe dann auch dass sehr schwierige wirtschaftlich Entscheidungen muss werden gemacht, einfach zum uberleben. Ich hoffe dass wenn es gibt finanzielle Hilfe der Seite der Stadt, dass euch diesen dann auch benutzen.
    Mit dass Mindestverzehr, dass soll mir wenig ausmachen, da ich ublicherweise mehr dann die €20 ausgeben. Aber ja, es gibt ein breite Kundschaft, und es soll eine feine ausgeglichen Bilanz um die richtige Summe zu bestimmen.

    Ich freue mich sehr wieder in Starlight zu kommen, aber jetzt leider nicht weil, ich soll mich nicht richtig entspannt fuhlen, bis die allegemeine gesundliche Lage in Hamburg hat sich weiter verbessert. Sieht auch ein bisschien komisch aus, da an der Theke sitzend mit meiner FFP2 Maske! Hab es auch nicht gewagt nach der Friseur zu gehen.

    Aber…alle Starke mit euer Verbesserungen und Einsatz. Mach weiter!!

    Gruesst, Alex

  4. Jan sagt:

    Ich freue mich schon darauf, wenn der Laden wieder voll in Betrieb ist.
    Euer Kostenkonzept ist doch in Ordnung.
    Kopf hoch, wenn die Zeit vorbei ist gibts viel Nachholbedarf.
    Grüsse
    ans Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.